Online Casinos – Die Zukunft des Glücksspiels?!

10 Minuten Lesezeit
#casino
Zusammenfassung ↬

Wir schauen uns die Abwanderung von landbasierten Glücksspielbereichen, hin zum Online Gambling an. Spielhallen und Wettbüros danken ab, Online Casinos entfalten gerade ihre Möglichkeiten im Anfangsstadium.

Glücksspiel kann vielfältig sein und an unterschiedlichen Orten stattfinden. Ob Spielhalle, Wettbüro, Lotto oder ganz bequem von zuhause aus in Online Casinos. Das Glücksspielangebot ist riesig und vielfältig. Allerdings hat sich schon vor der Corona Pandemie abgezeichnet, dass immer mehr Glücksspielfans das digitale Gambling bevorzugen. Wir befinden uns schließlich im modernen Zeitalter, wo du entspannt über dein Handy oder Computer jede Art von Glücksspiel erleben kannst.

Die Zeiten, in denen wir regelmäßig Spielotheken und Wettbüros besucht haben, werden immer seltener. Viele haben keine große Lust mehr eine kleine oder größere Wette abzuschließen oder in der Spielothek zu zocken. Und dazu noch mit nervenden Spieleinschränkungen leben zu müssen.

Hinzu kommt, dass keine Anonymität besteht. Wer kennt es noch, du gehst in deine Spielhalle, jeder kennt und begrüßt dich. Dein Kaffee, wie du ihn magst, wird dir ohne zu Fragen an den Tisch gebracht. Seien wir mal ehrlich, diese Zeiten sind vorbei. Immer mehr Online Casinos wachsen aus dem Boden. Jeden Tag kommen gefühlt neue hinzu. Tagtäglich erhalten wir Werbung von neuen Online-Glücksspielanbietern. Das Glücksspielangebot hat sich ins Internet verlagert und ist die Zukunft des Glücksspiels. Doch woran liegt das genau?

Spielhallen- und Wettbürolandschaft geht den Bach runter

In Deutschland existieren zwei große Entertainer in der Offline-Glücksspielwelt: Vom Staat konzessionierte und vom Staat selbstgeführte Spielotheken, Casinos und Wettbüros. Doch seit Jahren verändern sich Gesetze und Rahmenbedingungen und schränken somit das Glücksspielerlebnis für den Kunden immer weiter ein.

Spielhallengesetze wie in Berlin beispielsweise machen deutlich, dass diese nicht mehr gern gesehen werden. So schreiben diese unter anderem vor, dass Spielhallen einen Abstand von anderen Daddelbuden aufweisen müssen. Zusätzlich gibt es eine begrenzte Automatenanzahl bemessen nach Quadratmeter, sowie das Verbot von kostenlosen Getränken und Speisen.

Darüber hinaus erhöht manch ein Bundesland den Spielothekeneintritt von 18 auf 21 Jahre und begrenzt die Öffnungszeiten von sechs Uhr morgens bis Mitternacht. Der niedersächsische Landtag beschloss die kuriose Alterserhöhung im Januar 2022. Daraufhin trat das Gesetz zum 1. Februar 2022 in Kraft.

Des weiteren zerstört der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV 2021), der seit Juli 2021 gilt, die gesamte Glücksspielszene. Damit geht zwar eine Legalisierung und damit eine Liberalisierung der Glückspielbranche einher, doch die Gesetzesinhalte bringen auch viele nachteilige Veränderungen. Für die Spielhallenbetreiber wie auch für den Spieler werden die regulierten Zeiten unschöner.

Zwar sind auch Online Casinos von dem Glücksspielstaatsvertrag betroffen, aber nur diejenigen, die ihre Spielseiten unter EU-Recht führen. So können in Spielhallen und Online Casinos keine großartigen Beträge mehr eingezahlt werden. Darüber hinaus sind Jackpotspiele verboten, Gewinn- und Verlustlimits sind stärker begrenzt und ein Einsatzlimit von 2,00€ pro Dreher sowie Drehpausen wurden integriert. Zusätzlich sind Spielerkarten und damit eine Identifikationsnachweis verpflichtend. Problemspieler können sogar in eine Sperrdatei aufgenommen und deutschlandweit für Spielothekenbesuche gesperrt werden.

Die zahlreichen Neuerungen stellen Anbieter somit vor große Hürden. Denn das Spielbankgesetz und die Spielbankverordnung sieht ebenfalls eine Konzession für den Betrieb von Spielbanken vor und zudem berechtigt es Inhaber, maximal sechs Spielotheken zu führen.

Insgesamt führen diese Einschränkungen zu einer Abkehr der Kundschaft von Spielhallen und eine Bevorzugung von Online Casinos, wobei insbesondere Online Casinos mit legalen, alternativen Glücksspiellizenzen favorisiert werden.

Zudem verschärft die Corona Pandemie die unglückliche Situation von Spielhallen und Wettbüros. Alles ganz zum Vorteil des digitalen Zeitalters und der Grund, warum immer mehr Zocker Casinos ohne Limits und Einschränkungen aufsuchen. Und wo gibt es Casinos ohne Limits – na klar, im Internet. Jederzeit spielen zu können und das ohne Dresscode, mit besseren Auszahlungsquoten und höheren Gewinnsummen. Mit Live-Casino-Spielen und obendrein tagtäglich neu hinzugefügten Slots. Was wünscht sich das Zockerherz mehr...

Sind Online Casinos wirklich besser?

Ob Online Casinos besser oder attraktiver sind, muss jeder für sich entscheiden. Fakt ist, dass die Entscheidung zwischen ein paar Knopfdrücken und einem längeren Fußweg doch recht leicht zu beantworten ist. Gemütlich im Jogger gambeln und das ganz anonym. Das Glücksspiel hat sich revolutioniert und der Unterhaltungsfaktor ist auch aufgrund des stark steigenden Spieleangebots deutlich angestiegen.

Das Spieleportfolio von Online Casinoanbietern ist wesentlich umfangreicher als das der Spielotheken. Grund dafür ist, dass lediglich Online-Lizenzen erworben werden müssen, um Slotgames in der jeweiligen Online-Spielbank anbieten zu dürfen. Es wird kein klassischer Automat mit vorinstallierten Slots benötigt. Während die Spielautomaten meist nur Spiele vom entsprechenden Automatenhersteller wie Novoline oder Merkur anbieten, kann in Online Casinos gemütlich zwischen tausenden von Games gewählt werden, ganz egal bei welchem Glücksspielanbieter.

Weiterhin spielt der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle für die Attraktivität von Online Casinos. Online-Spielotheken schließen nie. Du kannst jederzeit, ob tagsüber oder nachts, ob an Feiertagen oder im Ausland zocken, wann und wo du willst. Dazu musst du dich nicht mal schick anziehen, sondern kannst in deinen lockeren Shorts zuhause gambeln. Wie sagt man so schön, das Internet schläft nie.

Erinnerst du dich noch an die weihnachtlichen Feiertage. Du hast Geld geschenkt bekommen und wolltest am Folgetag direkt zocken, aber Pech gehabt, es sind ja Feiertage. Mit Online Casinos gehört dieses Elend der Vergangenheit an. Darüber hinaus musst du dich nicht in dein Auto setzen, sondern kannst mit wenigen Klicks deine Wette platzieren oder die Walzen drehen lassen. Ein wichtiger Punkt in Sachen Ortsunabhängigkeit.

Online Casinos vereinfachen also das Glücksspielerlebnis auf verschiedenen Wegen und stellen definitiv den Grundpfeiler für die Zukunft des Glücksspiels. Welche Trends und Neuheiten auf dem Glücksspielmarkt noch auf uns zukommen werden, lassen sich nur erahnen. Insbesondere Krypto Casinos stehen derzeit hoch im Kurs und schmücken bestehende Online Casinos auf, indem restriktionsfrei und mit Kryptowährungen gezockt werden kann. Aber auch alternative Online Casinos mit legaler, alternativer Lizenz werden immer populärer, da sie ebenfalls keine Beschränkungen unterliegen und unter anderem weiterhin Live-Spiele wie BlackJack und Co. anbieten dürfen.

Die Verlagerung des Glücksspiels in die eigenen vier Wände hat seit der Pandemie in unfassbarer Weise zugenommen. Ob und wie sich das Home-Gambling weiter modernisieren wird, durch VR-Gambling zum Beispiel, bleibt abzuwarten. Doch der Kreativität der allein im deutschsprachigen Raum über 4000 Online-Glücksspielanbietern ist aus unserer Sicht keine Grenzen gesetzt.